Ein neuer Burger King zieht ein

So konnte man’s kürzlich im Stellenmarkt der Sächsischen Zeitung lesen:

Burgerbräter sucht Burgerbräter

Es wird also, nachdem der alte Burger King auf der Prager Straße von der Flut 2002 rausgespült und nie wieder aufgebaut wurde, einen neuen im Zentrum geben. Wo genau verrät auch die Homepage der Burgergriller noch nicht und verdächtiges entdeckt hab ich auf meinen Innenstadtstreifzügen auch noch nicht. Von einer Scheinbewerbung zwecks Befriedigung der Neugier sehe ich dennoch ab, es ist halt einfach nicht mein Traumberuf… Einige Fragen treiben mich noch um: Was bitte ist denn ein „Marché“? – so eine Art Fast Food-Öko-Zweig? Und wieso heißt es „unser neues […] Burger King“? Das Burger King. Mahlzeit.

2 Gedanken zu „Ein neuer Burger King zieht ein

  1. blogade Artikelautor

    In Anbetracht der beschriebenen Zentrumslage werden die Burgerbraterpackungen zwischen all den anderen nicht so stark auffallen. Übrigens ist mir bis heute nichts über den Ort des zukünftigen Ladens bekannt.

Kommentare sind geschlossen.