Nacht der Wissenschaft am Freitag in Dresden

Am Freitag dem 3.7.14 laden Dresdner Institute, Labors und die Uni wieder zur Langen Nacht der Wissenschaft ein. Strömungen, Smartphones, Nanotechnologie, Magnetismus haben schon immer wissbegierige Junggebliebene fasziniert, die in der folgenden Woche staunenden Zuhörern erzählen konnten was sie verpasst haben.

Das Wetter ist vielversprechend und die eventreichsten Stationen sind auch meist mit Imbissständen ausgestattet. Mit Sonderbussen kann man zwischen entfernteren Stationen wechseln.

Auf der Webseite Wissenschaftsnacht-Dresden lässt sich das Angebot nach Stichworten, teilnehmenden Institutionen oder Veranstaltungsorten durchsuchen oder auch einfach das Programm als pdf-Datei downloaden. Vielleich keine schlechte Idee denn im vergangenen Jahr war die Webseite mehrere Stunden down und nur die Besitzer eines Programmheftes oder der Smartphone-App konnten kurzfristig aus der breiten Angebotspalette wählen.
Wer Meldungen zur Wissenschaftsnacht auf Twitter verfolgen will oder seine Faszination für ein Event teilen möchte, kann nach dem Hashtag #LNdWDD filtern.