Kommt am Samstag die braune Flut…

Unter dem Deckmantel eines Pressefestes der NPD Zeitung Deutsche Stimme trifft sich am Samstag, wie der Verfassungsschutz sagt, eine Horde von geschätzen 7000 gewaltbereiten oder gewaltgeneigten Rechtsextremisten in Pappritz. Es sollen Reden von NPD Größen gehalten werden, Liedermacher und Skinheadbands treten auf und Vorträge und Lesungen u.a. mit Freiwilligen der Waffen SS werden vorgetragen. Die Anwohner sind alles andere als verzückt, was ich auch gut verstehen kann. Aus dem ganzen Bundesgebiet wird das meist kurzgeschorrende Publikum angekarrt. Die Stadt und das Ordnungsamt schauen mehr oder weniger zu, es gibt zwar auflagen, aber verboten werden konnte das ganze anscheinend nicht. Ich möchte hier aber auf jeden Fall noch explizit auf die Gegenveranstaltungen hinweisen. In Pappritz findet unter dem Motto – Ob Sonne ob Regen, wir sind dagegen – eine Bürgerfest auf dem Ullersdorfer Platz zur Aufklärung statt. Los geht es hier um 14.oo Uhr. Auf der Bautzner beginnt um 12.3o an der Straßenbahnhaltestelle Am Weißen Adler eine Demo. Also Leute, nichts wie hin…