Schulen werden dicht gemacht…

Schon ein paar mal hab ich mich wegen der Möchtegernpolitiker hier in Dresden aufgeregt. Nun geht es weiter. Schulen sollen dicht gemacht werden. Oder was heißt sollen, sie werden. Darunter auch eine, ich glaube Comenius heißt sie, wo 25 behinderte Kinder integriert sind. ¼ aller Dresdner Kinder, die auf so eine Einrichtung angewiesen sind. Sehr weitsichtig ist das alles nicht, spätestens in 5 Jahren platzen alle Schulen aus den Nähten, denn das es in Dresden einen Babyboom gibt, das sollten auch die hoh(l)en Herren wissen. Was mich aber so ärgert, ist, dass als die Wohnungen verkauft wurden, immer gesagt wurde, das Geld solle auch für Schulen und Kitas verwendet werden. Aber wo das ganze Geld nun hin ist, weiß wieder keine Sau. Und neue Schulden kommen nicht in Frage, so sagen sie. Alles schwachsinnige, debile, die immer wieder irgendeinen Mist erzählen, und sich noch nie dran gehalten haben. Das schlimme ist nur, dass wir noch schlimmer sind, und immer und immer wieder drauf reinfallen….

2 Gedanken zu „Schulen werden dicht gemacht…

  1. jensi

    die Schule die du bestimmt meinst ist bestimmt die 6.-Mittelschule am Comeniusplatz.Dort gehen auch die 2 Kinnings meiner Frdn hin……Abba es wird ja im gegenzug die 101.te MS auf der Pfotenhauer behindertengerecht als Integrationsschule für teuer Geld umgebaut.

    naja…….

    grussi……..

  2. Timbob Artikelautor

    ja, die mein ich….und naja eben, in ein paar Jahren müssen sie die wieder aufmachen….

    Grüße
    Timbob

Kommentare sind geschlossen.