Berlin machts vor…

In der Neustadt haben auf einmal nicht nur die Spätshops lange auf, sondern jedes Geschäft, das Lust hast. Die Vorstellung an sich find ich schon mal okay. Berlin macht es vor, und überlässt es jeden Einzelhändler selbst, wann und wie lange er geöffnet hat. Von Montag bis Samstag ist nun rund um die Uhr, 24 Stunden Open möglich. Und im Dezember auch die Sonntage. Besonders bei Berlin macht das Sinn, denn dort sind wohl mehr Touristen als in jeder anderen Stadt Deutschlands unterwegs, und die wollen auch gerne mal nach 20.oo Uhr noch shoppen. Aber auch für Dresden macht das Sinn, wenn man sich mal den Lidl im Neustädter Bahnhof anschaut, Sonntags eben, dann weiß man was los ist. Sonntagsarbeit muss natürlich besonders vergütet werden, und auch Spät,- und Nachtschichten im gewissen Maße, aber ich bin mal gespannt, wie lange das dauert, bis andere Bundesländer nachziehen und wann es hier in Sachsen so weit ist. Hier wurde ja schon ewig drum gestritten, ob nun 2 oder 4 Adventssonntage geöffnet werden darf. Man darf sich also auch hier auf eine längere Diskussion einstellen…