Bald in Bild und Ton…

Gerade wieder da aus der Norddeutschen Tiefebene, da erfahre ich doch, was ich neulich schon befürchtet habe. Die Big Brother Show startet in der Neustadt, und das schon recht bald. Wenn es nach dem Willen von unserem Innenminister Albrecht Buttolo geht, dann schon in 2-3 Monaten. Und ich denke sein Wille ist hier ein ganz entscheidender, denn bei einer polizeirechtlichen Anordnung ist die Zustimmung der Stadt nicht nötig. Trotzdem soll es keinen Alleingang der Politik geben, denn die vier anvisierten Standorte sollen zusammen gefunden werden. Nur einer steht dabei schon fest, und zwar der vor der Scheune in der Alaunstraße. Dort wo meistens alles beginnt. Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole, so finde ich es doch irgendwie bemerkenswert, dass von den 19 Personen, die bei der Sylvesterrandale festgenommen wurden, nicht ein einziger Dresdner war. Das erinnert mich doch alles irgendwie an die Chaostage in Hannover, wo auch die Menschen von überall her kamen, um die Stadt etwas zu verwüsten…