Archiv für den Monat: Dezember 2009

na endlich passiert was……….

lange wurde darüber geredet,jetzt soll mal endlich was passieren……….
die riesige Freifläche am Fucikplatz–>jetzt Straßi wird bebaut……….
endlich was zum einkaufen –> endlich–> werden die einen sagen,nachdem der letzte Spar vor vielen Jahren schloß,andererseits werden viele ihre „unverbaubare“ Sicht vermissen………
andererseits haben diese dann Mittags Schatten und weniger Lärm……..

so wer selber mal lesen will,gugd hier

grussi……..

2,7 Mio…………

nunu…..!!!!

als wenn da jemand gestanden hätte und die Leute welche von allen Seiten gekommen und gegangen sind gezählt hätte……….

und dann noch die Geschichte mit dem neuen Rekord !!??
Dresden hat den größten begehbaren Schwibbbogen der Welt………….

lebt Dresden jetzt von Rekorden ??

ach lest doch selber

grussi….

8×8…….

es geht weiter,ein Investor ist gefunden und für die 15 Mitarbeiter wurden neue Audis herbeigeschafft………

ICS heißt die neue Firma und ist ne Beteiligungs–GmbH

also neue Firma —-> viel Glück !!!

zum selberlesen guggsd du hier

ganz,ganz schnell reich werden…??!!

wie geht das–>auch noch auf legalem Wege??

man wird Abgeordneter………egal ob popeliger im Landtag oder auch Bundestag………

im Dresdener Landtag gab es jetzt eine Erhöhung um 12% auf 4835€………..

gut wird mancher sagen,in der freien Wirtschaft verdient man ein mehrfaches……

aber die machen doch nüschd………

glaubt ihr nicht was ich schreibe,gugd selber hier

grussi……….

ein Skandal !!!!!!!!!!!!!!!!!!

unsere OB nackig………..wenn auch nur auf nem Gemälde !!!!

wo hat die Küntlerin wohl nur die Vorlage her……

dann noch einstweilige Vefügung,und heute noch ein Gerichtsurteil………lest hier

so wird eine unbekannte Künstlerin relativ berühmt…….

und das ominöse BILD darf ja nun nicht mehr nirgends zu sehen sein………

mal sehen wenn alle SPUREN gelöscht sind…..

grussi……….

Charly Davidson – ROCKLEGENDE: Die Musik-Doku-Fiction jetzt bis Ende Dezember online lesen!

„Es war einmal vor langer Zeit in einem weit, weit entfernten Cottage in Wales, da wurde eine Legende geboren: Charly Davidson, der aber eigentlich Karl David Korff hieß, Liederpoet und Rockmacher wurde, Literatender ohne feste Antwort, Erfinder der ‚Lounge Musik‘ und (nach eigener Aussage) Deutschlands letzte Hoffnung auf den Pop-Olymp. Jetzt ist er tot und das kam so …“

… aber zuviel soll hier noch nicht verraten werden, außer, dass Charly tatsächlich am 28. November 2008 starb und dass man alles (in Auszügen aus den Kapiteln des im nächsten Jahr erscheinenden Buches) in Charlys Bloggbuch nachlesen kann.

Ab dem 1. Januar 2010 wird dann auf www.JenaPolis.de exklusiv eine kleine Serie von Videos veröffentlicht, die über die Rocklegende Charly Davidson informieren und Stationen seines Lebens zeigen, darunter auch bisher unveröffentlichte persönliche Videos von ChD.

Auf der Seite www.rocklegende.info ist zudem endlich auch das Video von den Aufnahmen zu Mick Szutors erster Solo-Platte zu sehen; Mick war Gitarrist in Charly letzter Band „Begleitung“ und arbeitet heute u. a. beim Projekt „V2“ mit, das Charlys Musik weiter am Leben erhält. Also nicht vergessen: Bis 31. Dezember 2009 kann man weiterhin jeden Tag ein neues Kapitel der „Rocklegende“ in Charlys Bloggbuch lesen. Danach wird alles wieder abgeschaltet. Weitere Infos auf folgenden Webseiten: www.spiritofgermany.de und www.charlydavidson.com.

Shirtway.de eröffnet die Art-Shirt-Gallery

Die Online T-Shirtdruckerei Shirtway.de hat die Art-Shirt-Gallery eröffnet.
Die Art-Shirt-Gallery ermöglicht es Künstlern ihre Werke einem breiten Publikum zu präsentieren, indem ihre Designs und Motive auf T-Shirts gedruckt werden. Diese Art-Shirts werden allerdings nur in limitierte Auflage und auch nur auf Bestellung produziert.

Für die Eröffnung der Galerie wurden T-Shirts mit den Designs von Christian Junghanns und Tim Davies bedruckt. Beide Künstler leben in Deutschland und  konnten mit ihrer einzigartigen Kunst bereits große Erfolge feiern.
Für den weiteren Verlauf der Galerie können sich noch junge aufstrebende Künstler bei Shirtway.de vorstellen, dabei ist es völlig egal aus welchem Bereich sie kommen. Besionders Kunstliebhaber und Künstler aus Dresden sollten sich die Art-Shirt-Gallery genauer ansehen.

Weitere Informationen zu der Galerie, den Künstlern oder zu den Art-Shirts findest du hier.