Archiv für den Monat: Februar 2011

Spitzenspiel in der 2. Liga: SGW Dresden empfängt SVV Plauen

Spitzenspiel in der 2. Wasserball Liga Ost Gestärkt durch eine Serie von vier Siegen und einem Unentschieden treten die Männer der SG Wasserball Dresden am morgigen Sonnabend zum Spitzenspiel der 2. Wasserballliga Ost gegen den SVV Plauen an. Im Verfolgerduell hinter den nahezu uneinholbaren Spitzenreitern aus Brandenburg stehen sich damit zwei Teams gegenüber, die sich noch im letzten Jahr heiße Duelle im Kampf um die Teilnahme am Aufstiegsturnier geliefert haben. » weiterlesen

Sonnabend 26.02.2011, 19:30 Uhr
Schwimmhalle Freiberger Platz
SG Wasserball Dresden – SVV Plauen
Eintritt frei!

Mehr Infos unter www.wasserball-dresden.de

Gewalt in DD am 19.02.11………

gab es ja reichlich…….vor und hinter dem Hauptbahnhof……Linke und Rechte……..

wobei ich das Ziel beider Gruppierungen nicht so recht verstehe…..

mal kurz die Sau rauslassen das machen doch schon andere bei Fussballspielen–> damit verändert man doch nüschd……

lange Rede oder nicht,lest hier mehr

grussi……….

frischer Fisch……..

gesehen in der aktuellen Kauflandwerbung……Pangasiusfilet!! Frischer Fisch in der Selbstbedienung….offeriert meiner Meinung nach frischen Fisch……nur kommt dieser frisch gefroren aus Vietnam (gibt es nen guddi Beitrag bei Galileo–>Pro7) weil nur dort—> wird er kultiviert wie der Deutsche sagen würde…

achja…er wird ohne Haut !!! „zum Verkauf aufgetaut“ (100g 1,19€) angeboten (Quelle aktuelle Kauflandwerbung)

im Frost gibts das selbe für 8€ das Kilo……..(musst natürlich selber AUFTAUEN)

grussi…….

Achtung Blaulicht………..

fährt doch 20 Jahre nach dem Mauerfall nen Polizeilada mit (zwar nicht eingeschalteten Blaulicht) in Bayern rum…..

gefundenes Fressen für die dortige jetzt agierende Polizei !!!

und der gestoppte Fahrer hatte ja auch keinen Führerschein ! benötigt man als „Polizeier“ ja vielleicht auch nüsch……

sowas gibt es nicht?!

DOCH !!!!

grussi…….

beste Szenekneipe Dresdens…

nein nicht Ackis Sportbar am Fucikplatz (ich ewig gestriger)
es ist die Huschhalle am Dreikaiserhof……ich persönlich kenne sie nur von außen,aber fast jeder Urdresdner kennt sie und war meist als Jugendlicher schon mal drinne………

schöner Beitrag in der SZ heute

grussi…….