Archiv für den Autor: Thors23

Lampe wechseln im Tageslichtprojektor

Das ist schon ein Problem: Sie nutzen den Tageslichtprojektor jahrelang – und sind auch voll zufrieden. Nun funktioniert er vom einen auf den anderen Tag nicht mehr: Die Lampe ist hinüber. Was nun… Eigentlich ist das gar nicht so schwierig! Ich gebe hier mal eine kleine Anleitung. Im Netz finden sich auch ein paar Tipps, meist auf englisch. Die Seite, die mit am besten weiterhilft, auch wenn es darum geht einen neuen zu kaufen ist die hier: https://tageslichtprojektor.net.
Zunächst einmal muss man den Deckel abnehmen. Denn die Lampe eines Projektors ist versteckt im Innern. Manchmal muss man noch eine Schraube lösen (oder zwei), und schon öffnet sich das Ganze. Bei den modernen Varianten kann man einfach einen kleinen Hebel betätigen. Die Lampe erkennt man sofort, auch sonst ist im Grunde gar nicht allzu viel Technik zu erblicken (wie man sich vielleicht vorstellt). Grundsätzlich ein Tipp: Greifen Sie die Glühlampe nie mit der bloßen Hand an, auch wenn diese gerade gewaschen wurde. Denn es sind stets noch ein paar Rückstände übrig, und die Haut an sich ist ja schließlich auch etwas „fettig“. Dies aber ist tödlich für jede Lampe. Da darf kein Dreck, kein Öl und kein bischen Fett dran. All das könnte sich bei Gebrauch (da wird es ja schließlich heiß) einbrennen.
Wie bekommt man die Glühbirne also heraus? Nun, es gibt verschiedene Systeme: Manche kann man einfach herausziehen nach oben. Bitte beachten Sie auch hier: Ein Stofftuch benutzen oder Küchentuch, das passt auch. Und wenn möglich immer nicht direkt am Glas anfassen, sondern an der Halterung. Es gibt auch Systeme, die eine Art Hebel besitzen: Sie dient dazu, dass die Lampe nicht verrutscht, also eine Art Bremse. Diese muss man zunächst lösen und nimmt dann die Glühbirne heraus.
Die neue Lampe setzt man einfach so ein, wie man die alte herausgezogen hat. Nur eben verkehrt herum. Genau wie bei den Starthilfe-Kabeln beim KFZ: Da muss man auch Plus- und Minuspol genau anders herum wieder abnehmen, wie man sie installiert hat.
Es gibt viele andere Störungen, die einen Tageslichtprojektor befallen können. Nun, ich bin kein Handwerker. Und bevor man weiter in der Technik herumpfuscht, würde ich schon jemanden rufen, der sich damit auskennt. Wenn es aber nur um die Glühlampe geht, so kann man Geld für den Service sparen. Denn im Grunde ist echt nicht viel schwerer als der Tausch einer gewöhnlichen Glühlampe im Haus. Da rufen Sie ja auch nicht gleich den Techniker…